Investmentfonds

shutterstock_289415801_cut

Investmentdepots mit Pietsch & Kroll
Verluste vermeiden, Renditechancen erhalten

Vielleicht sind Sie in so populäre Fonds wie DWS Vermögensbildungsfonds, Templeton Growth Fund, Fondak oder Fidelity European Growth Fund bereits investiert. Sie gehören zu den beliebtesten Fonds der Deutschen. Dennoch sind viele Anleger über die Erträge ihrer Fonds nicht zufrieden. Während sich in guten Börsenjahren der Wert des Depots gut entwickelt, reicht manchmal ein „Katastrophenmonat“ wie zum Beispiel der Januar 2016 aus, um die Gewinne wieder zusammen schmelzen zu lassen.

Wie gewonnen, so zerronnen…

In Zukunft anders!
Mit denselben Fonds, die Sie bereits haben, eine bessere Performance erzielen! Das geht wirklich. Wir arbeiten mit einer speziellen Software, der Stop & Go Professional®, welche wir bei unseren Klienten standardmäßig einsetzen.

Das Limitsystem Stop & Go Professional® ist die intelligente Kombination aus zwei Orderarten: der Stop-Loss und der Start-Buy Order. Diese beiden Handelsoptionen werden bei Investmentfonds mit der Software Stop & Go Professional® gesteuert. Stop & Go Professional® berechnet für jeden Investmentfonds, der zu Ihrem Depotbestand zählt, die optimalen Ausstiegs- und Einstiegslimits. So reduzieren Sie das Anlagerisiko Ihrer Investmentfonds. Insbesondere die Stop-Loss Marke bietet Ihnen ein ganz wichtiges Instrument um sich gegen Verluste zu schützen.

Fehler vermeiden = Verluste vermeiden!

Schichten Sie Ihre schon vorhandenen Depots einfach mit unserer Hilfe zu unserem Handelspartner um und vermeiden Sie so Verluste!

Kostenlosen Beratungstermin vereinbaren

Erklärfilm nur Animation from THE ENGINEERS OF FINANCE on Vimeo.